Ungezieferbekämpfung

Ungeziefer- man glaubte bereits einige der uns bekannten Arten der “Gesellen der Menschheit“ ausgerottet zu haben- macht sich zunehmend, damit besorgniserregend, in Deutschland bemerkbar. Die Gründe für das verstärkt Auftreten der Schädlinge sind zahlreich. Wir sollten wissen:

Schaben bzw. Kakerlaken, Heimchen, Pharaoameisen, Speckkäfer, Wanzen und Läuse schädigen, verschmutzen, verseuchen, vernichten....und können sogar die Verursacher tödlicher Krankheiten bei Mensch und Haustier sein.

Ungeziefer ist in der Regel optisch sehr schlecht auszumachen. Es liebt die Dunkelheit und zieht sich bei geringstem Lichteinfall blitzschnell in Fugen, Ritzen oder Löcher zurück. Besonders sind deshalb die ( meist dunklen) Lagerräume von BRAUEREIEN, GASTSTÄTTEN, GROSSKÜCHEN, KANTINEN, KAUFHÄUSERN, WÄSCHEREIEN, GETRÄNKE- und NAHRUNGSMITTELINDUSTRIE, BÜROS und WOHNUNGEN gefährdet, bzw. befallen.

Ebenso wichtig wie die Bekämpfung des vorhandenen UNGEZIEFERS ist die VORBEUGEMASSNAHME; also die regelmäßige DESINFEKTION Ihrer SOZIALRÄUME: Toiletten- Duschen- Umkleideräume -usw.